Lichtdecken

Beleuchtungsqualität durch Lichtdecken

Gleichmäßiges Licht für alle Gelegenheiten

Lichtdecken fluten jeden Raum mit gleichmäßigem Licht und überzeugen durch Eleganz und Funktionalität gleichermaßen. Sie sind allerdings auch komplexe Sonderkonstruktionen, deren Installation sorgfältig geplant und so früh wie möglich in das Bauvorhaben integriert sein sollte.

Damit am Ende des Planungsprozesses eine hochwertige Lichtdecke steht, ist die Auswahl der richtigen LED-Platinen und ihre Kombination mit passenden Diffusormaterialien essenziell. Vor allem Letztere müssen vielfältigen Anforderungen gerecht werden: Einerseits sollten sie so lichtdurchlässig wie möglich gehalten werden, um den Energieverbrauch zu minimieren. Andererseits wiederum darf die Oberfläche nicht zu lichtdurchlässig sein, sonst wirkt der Diffusor nicht mehr homogen und die LED-Module werden erkennbar.

Der Grad der maximalen Lichtdurchlässigkeit unterscheidet sich von Räumlichkeit zu Räumlichkeit. Generell sollten die verwendeten Spanndecken idealerweise zwischen 50 % und 70 % des einfallenden Lichts durchlassen. In bestimmten Sonderfällen ist allerdings auch eine Lichttransmission oberhalb dieser Grenze möglich.

Entsprechend angesteuert, erlaubt eine professionell installierte Lichtdecke vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Von Farbverläufen bis hin zu Weiß-Weiß-Verläufen ist je nach gewünschter Stimmung und verwendeten LED`s alles möglich.

Kontakt

Sie möchten eine Anfrage zu unseren Leistungen stellen? Hier haben Sie die Möglichkeit, uns eine Nachricht zu schicken. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Einverständnis

10 + 11 =